Umgebung

des Hotels balocco

Wir haben ab dem 21. April 2023 geöffnet

Lokalität

Porto Cervo

Porto Cervo im Bezirk von Arzachena ist der berühmteste Ort der Costa Smeralda. Porto Cervo wurde in den 60er-Jahren auf Wunsch von Prinz Karim Aga Khan ins Leben gerufen und verfügt heute mit seinen über 700 Bootsliegeplätzen über einen der am besten ausgestatteten Jachthäfen des Mittelmeeres. Porto Cervo als Urlaubsort zu wählen, heißt, seine Plätzchen, Geschäfte, exklusiven Boutiquen, bunten Balkons, Nachtlokale und Restaurants zu entdecken, dank denen es zur kleinen Hauptstadt der Costa Smeralda auserkoren wurde.

Das Naturschauspiel der Costa Smeralda

Die Strände von Porto Cervo

Die Costa Smeralda ist ein luxuriöses Plätzchen Sardiniens und Urlaubsort, der um einige der italien-, aber auch weltweit schönsten Strände entstanden ist. Eine Abfolge langer weißer Sandstrände und zerklüfteter Felsen direkt auf das kristallklare, von üppiger mediterraner Macchia geschützte Meer.

Die hier genannten Strände sind nur wenige Kilometer vom Hotel Balocco entfernt und mit dem Auto in 5 bis 20 Minuten erreichbar. Hier einige der schönsten Strände von Porto Cervo und der Costa Smeralda:

Cala Granu
Der nur 5 Minuten vom Hotel entfernte und in der gleichnamigen Ortschaft Cala Granu gelegene weiße, weiche Strand wird von glasklarem, transparentem Meer umspült und ist zum Teil von Vegetation gesäumt. Der Strand von Cala Granu ist problemlos erreichbar, windgeschützt und familiengerecht.

Grande Pevero
Der Strand des im gleichnamigen Golf gelegenen Grande Pevero befindet sich nur 4 km südlich vom Hotel, ist den Inseln Li Nibani vorgelagert und problemlos erreichbar. Der Pevero zählt zu den meist besuchten Stränden der Costa Smeralda und ist ein halbmondförmiger weißer Strand, umsäumt von mediterraner Macchia und Granitfelsen, die aus dem türkisblauen Meer emporragen. Das Hotel Balocco bietet seinen Gästen einen kostenlosen Transferservice vom/zum Strand.

Liscia Ruja
Liscia Ruja ist auch als „Long Beach” bekannt und der längste und berühmteste Strand der Costa Smeralda. Auch dieser Strand, der durch seinen goldgelben, feinen, hellen Sand, das in allen nur vorstellbaren Farbtönen glitzernde Meer und die umliegende abgeschiedene, wilde Natur besticht, liegt knapp 10 km vom Hotel entfernt. Zudem ist er auch am 15. August anlässlich des großen Festes, das hier jedes Jahr stattfindet, ein beliebtes Ausflugsziel.

Capriccioli – La Celvia
Dieser Küstenabschnitt liegt knapp 10 km südlich vom Hotel und umfasst mindestens fünf Sandstrände und ebenso viele Sand-Landzungen, die man bei einem Spaziergang vorbei an Felsen und durch Wacholderwälder erreichen kann. Der größte unter ihnen ist der Strand von La Celvia.

Principe
Der Principe ist einer der berühmtesten Strände der Costa Smeralda. Die Bucht ist ein Bogen strahlend weißen Sandes und smaragdgrünen Meeres, deren Namen (früher Poltu di li Cogghj) auf eine vermeintliche Vorliebe des Prinzen Karim Aga Khan zurückgeht.

Romazzino
Ungefähr 11 km von unserem Hotel liegt der Strand Romazzino, der aufgrund der hier üppig wachsenden wilden Rosmarinpflanzen seinen Namen trägt. Dieser Strand besticht durch sein noch ursprüngliches und besonders reizvolles Panorama am Fuße des Vorgebirges von Punta Capaccia, wo ein heller Sandstrand sanft ins grün-azurblaue Meer übergeht.

Beeindruckende Routen in Nordsardinien

Ausflüge in der Gallura

Von den ausnehmend schönen Landschaften des Maddalena-Archipels und den Lavezzi-Inseln in Korsica bis hin zu den faszinierenden Landschaften des Hinterlandes der Gallura. Unseren Gästen steht bei der Rezeption ein Informations- und Buchungsdienst für Führungen in das Umland zur Verfügung, angefangen von Exkursionen und Ausflügen in das Hinterland Sardiniens über Reitausflüge und Ausflüge zu geschichtlich-archäologisch interessanten Ortschaften bis hin zu Ausflügen auf dem Meer:

Maddalena-Archipel
Dies ist einer der beeindruckendsten Plätzchen des gesamten Mittelmeerraumes. Mit seinen über 60 größeren und kleineren Inseln und seinen 20.000 Hektar Land ist der Archipel ein geologischer Meerespark mit absolut unberührter Natur. Es gibt unzählige Möglichkeiten und Gründe, in den ausnehmend schönen Landstrichen der Inseln des Maddalena-Archipels, den klaren Wassern und abgeschiedenen, von mediterraner Macchia umsäumten strahlend weißen Sandbuchten einen unvergesslichen Tag zu verbringen.

Lavezzi-Archipel - Korsika
Der natürliche Ausläufer des Maddalena-Archipels sind die Lavezzi-Inseln im Süden von Korsika, kleine, von kristallklarem Wasser umspülte und von grünen Strandkiefern umrahmte Sandperlen. Der Ausflug geht weiter mit einem kurzen Blick auf die Isola di Cavallo und die Bonifacio-Küste, bis zum klaren, wunderschönen Meeresgrund der Isola Piana.

Gallura Hinterland
Das Hinterland der Gallura ist eine Welt grüner Täler, Korkeichenwälder und Granitfelsen, die von den typischen ländlichen Siedlungen „Stazzi“ durchzogen sind. Eine Landschaft und Kultur, die es wert ist, entdeckt zu werden, um so landschaftlich und gastronomisch interessante Ausflüge zu machen, die diverse örtliche Genossenschaften anbieten. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen der schöne Ausblick des Lago del Liscia, die kühlen Wasserquellen und die üppige Vegetation des Monte Limbara, der Archäologiepark von Arzachena sowie die bezaubernde Landschaft der Valle della Luna.

Sport an der

Costa Smeralda

Die Costa Smeralda ist auch ein Paradies für Sportfans und Liebhaber des Aktivtourismus: Von den Werbespots für Extremsport bis zur Hauptstadt des Segelsports mit ihrem reichen, exklusiven Angebot an Segelregatten und ihrem wunderschönen Natursportpark für alle Wassersportarten.

Jachtclub Costa Smeralda
Gegründet wurde er in den 60er-Jahren vom ismailitischen Prinzen Karim Aga Khan, Andrè Ardoin, Giuseppe Kerry Mentasti und Luigi Vietti und so nimmt der Jachtclub Costa Smeralda bis heute eine wichtige Rolle in der Welt des Yachtsports ein.

Der erste Sitz des YCCS war die Maison Du Port an der „alten Mole“ und wurde danach 1977 in den neuen Sitz in der Marina Nuova di Porto Cervo verlegt.

Jedes Jahr stehen zahlreiche international renommierte, vom Jachtclub organisierte Veranstaltungen und Regatten auf dem Programm: Von der Loro Piana Superyacht Regatta, im Juni, an der höchstens dreißig der weltweit größten Segelboote teilnehmen, um auf der Strecke um die Inseln des Maddalena-Archipels gegeneinander anzutreten, bis zur Settimana delle Bocche; vom Maxy Yacht Rolex Cup bis zum Perini Navi Cup, die im September angesagt sind..

Kiten, Segeln und Tauchen
Für Meer- und Windfans bietet nur unweit von Porto Cervo der Sporting Club Sardinia von Porto Pollo den idealen Rahmen, um sich dem Windsurfen, Kitesurfen und Segeln zu widmen, einer Art Natursportpark für alle Wassersportarten. Von Santa Teresa di Gallura bis Porto Pollo und bis La Cinta di San Teodoro, verfügt Nordsardinien über die besten Werbespots der Insel für Kite- und Windsurfing.Für all jene, die hingegen die Tiefen des Meeres ergründen möchten, werden verschiedene Arten von Tauchkursen für Erwachsene und Kinder in den schönsten Meertiefen Nordsardiniens angeboten. Sie können die Ausrüstung mieten und abenteuerliche Schlauchbootausflüge unternehmen, um mit dem Schnorchel Meerestiefen und antike Relikte zu ergründen. Angelfans wiederum können Hochsee-Schleppfisch- und Driftfischkurse machen, die von den örtlichen Sportangelvereinen organisiert werden.

Costa Smeralda Golf
Eingebettet in das zauberhafte Szenario der Bucht zwischen Cala di Volpe und dem Golfo del Pevero liegt der Pevero Golf Club Costa Smeralda, einer der besten Golfplätze der Welt. Ein Übungsfeld, das nach einem Entwurf eines der weltweit größten Golfplatzarchitekten, Robert Trent Jones angelegt wurde, der von der PGA Europe (Professional Golfer’s Association) mit der Einführung in die renommierte „Europe’s Elite Selection” prämiert wurde.

Eine Spielbahn mit außergewöhnlichem Naturschauspiel umgeben von Felsen, Naturseen und grüner Landschaft. Der ganzjährig geöffnete Golfplatz bietet Golfseminare und sowohl Anfängern als auch Spitzengolfern Trainingskurse an, die von einigen der europaweit besten Profigolfern gehalten werden.

Percorso Pevero Health Trail
Der Pevero Health Trail ist ein Gesundheitsparcours am Meer, der im Gebiet des Pevero, Romazzino und vorbei an den Buchten von Porto Liccia und dem Grande Pevero verläuft. Er ist ideal für ruhige Spaziergänge durch die duftende mediterrane Macchia, aber auch zum Joggen und schnell Gehen. Der Parcours ist über 13 km lang, umfasst diverse Wege und Abzweigungen mit 11 Fitnessstationen, die mit Bänken und Geräten ausgestattet sind, um das Gehen oder Laufen mit den jeweiligen Turnübungen abzuwechseln.

Über den folgenden Link sind die Beschreibung des Parcours und die entsprechende Karte verfügbar: https://www.peverohealthtrail.com

Das faszinierende Nachtleben der Costa Smeralda

Porto Cervo Nachtleben

Der Sonnenuntergang gibt den Auftakt für das faszinierende Nachtleben der Costa Smeralda. Der Augenblick vor dem Abendessen, in dem ein Spaziergang durch die Gässchen von Porto Cervo bis zur berühmten Piazzetta ein absolutes Pflichtprogramm ist, die mit ihren Boutiquen und Juwelierläden der renommiertesten Marken sowie Kaffeebars und Restaurants lockt. Die berühmte Piazzetta von Porto Cervo ist der ideale Ort, um in vollen Zügen die rege, elegante Atmosphäre der Costa Smeralda zu genießen, wo man aber auch Haute Couture erstehen, genussvoll einen Aperitif oder einen Drink zu sich nehmen kann, bevor das rege Nachtleben Auftakt hat.

La Promenade du Port
Im Herzen des alten Hafens von Porto Cervo befindet sich die vielseitige Promenade du Port, auf der es nicht an Kunst- Designergalerien, Glamourlokalen und Restaurants mangelt, für eine Promenade auf den Spuren von Kunst, Wein- und Gastronomie, um die wahre Essenz des Savoir Vivre wiederzuentdecken.

Sie ist die natürliche Verlängerung des Porto Vecchio, wo so manche Superjacht vor Anker liegt und somit ist die Promenade du Port ein ganz besonders exklusiver Ortsteil, in dem Kunst, Design und Essen im Mittelpunkt des Geschehens stehen. Sie ist wie ein Dorf mit eleganten Boutiquen, Kunstgalerien, Concept Stores, trendigen Kaffeebars und Gourmetrestaurants, aber auch Lebensmittel- und lokalen Handwerksläden angelegt, wo auch für Familien und Kinder für Unterhaltung und sportliche Aktivitäten gesorgt ist.

Die Promenade sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen auch nur um einen Schaufensterbummel inmitten von Kunst und Mode zu machen, ein Eis oder einen Aperitif zu sich zu nehmen, Sushi zu genießen oder um lokale Köstlichkeiten zu erwerben.

Mit fortgeschrittener Stunde begleiten Lichter und Klänge der Discoclubs die Touristen mit ihrem Supersound bis in die frühen Morgenstunden. Zu den berühmtesten Clubs der Costa Smeralda zählen unter anderen Sottovento und Sopravento, die unbestreitbarer Bezugspunkt für das Nachtleben Sardiniens sind. Für den Rest sorgt die Natur, denn jeden Abend verleihen die Brandung und der Duft von Myrte und Meersalz den glanzvollen Nächten der Costa Smeralda einen Hauch von Poesie.

Land und Meer laden zu einer Entdeckungsreise der besten Gerichte der Gallura ein

Wein und Gastronomie in der Gallura

La Costa Smeralda appartiene alla Gallura, regione storica comprendente la zona nord-orientale della Sardegna, un territorio ricco di storia e tradizioni. Trascorrere una vacanza in Gallura significa non solo apprezzare le straordinarie bellezze del suo mare e della sua natura selvaggia, ma anche immergersi nella straordinaria enogastronomia locale.

Legata da sempre all’attività agricola e pastorale e agli “stazzi”, gli insediamenti rurali dove si allevano ovini, suini e si coltivano ortaggi, la cucina della Gallura affianca i sapori tipici contadini al gusto raffinato dei piatti di pesce fresco proveniente dalla costa.

Le eccellenze della Gallura
L’itinerario gastronomico attraverso le eccellenze culinarie della Gallura passa attraverso saporiti piatti di carne di pecora, agnello e porcetto, formaggi e ricotte, zuppe di pane con brodo di pecora, come la fragrante suppa cuàta, un gustoso pasticcio al forno di pane raffermo, formaggio, brodo, fra i piatti più tipici della tradizione gallurese, e squisiti dolci come le seadas, addolcite con il miele amaro di corbezzolo. Dal mare provengono altre prelibatezze: le cozze, le uova di riccio e l’aragosta, regina dei fondali e della tavola locale.

La Gallura è anche terra di famosi vini, come il Vermentino di Gallura DOCG, il più nobile dei vini galluresi e tra i più apprezzati vini di Sardegna. Gli amanti del vino non possono perdersi gli interessanti percorsi di degustazione nelle cantine della zona; a Berchidda, altra eccellente località di produzione vinicola, consigliamo una visita al Museo del Vino con annesso laboratorio. Il nostro servizio concierge è a disposizione per consigliarvi e organizzare per voi visite e degustazioni presso le migliori cantine.

Die Zeugnisse der nuraghischen Kultur

Archäologie in der Gallura

Es gibt zahlreiche archäologische Ausgrabungsstätten in der Gallura (Nuraghendörfer, Massengräber, Festungen und Kultstätten), die in den herb grünen Olivenhainen und Korkeichenwäldern dieses Teils Nordsardiniens eingebettet sind. Imposante Meisterwerke der Natur stehen im Mittelpunkt dieser geschichtsträchtigen und an wunderlich heilsamer Energie reichen Landschaft.

Der Archäologiepark von Arzachena
Vor allem der Archäologiepark von Arzachena bietet ein interessantes Kulturerbe, das 8 auf das gesamte Gemeindegebiet verstreute Ausgrabungsstätten umfasst: Dazu gehören die Nuraghenanlagen von Albucciu, Malchittu und La Prisgiona, die Gigantengräber Moru, Coddu Vecchju und Li Lolghi, die Megalithkreise der Nekropole von Li Muri und der beeindruckende Granitfels von Mont’Incappidatu im Ort von Arzachena.

Vor den Toren von Arzachena, an der Bundesstraße SS 125 Olbia – Palau, in der Ortschaft Malchittu, befindet sich ein archäologisches Informationszentrum, das auf Wunsch der Gemeinde eingerichtet wurde, wo von örtlichen erfahrenen Führern begleitete Routen angeboten werden.

Der Leuchtturm von Capo Ferro

Das Hotel liegt im Nordosten Sardiniens

Pevero-Strand

Malerischer Strand mit Restaurant

Porto Cervo

Ein Teil der Gemeinde Arzachena in der Provinz Sassari

Der beste Preis garantiert!

Nur auf unserer offiziellen Website!

sicherer Urlaub
Bleib auf Abstand
desinfiziert Ihre Hände
book

Wunderbarer Aufenthalt

Extrem freundliches und hilfsbereites Personal!

Leckeres Frühstück

Das Frühstück auf der Terrasse ist ein Genuss für alle Sinne.

Erholsamer Urlaub

Ausgezeichnete Lage mit toller Aussicht.
book
Nur hier
20% Rabatt garantiert!
buchen